#1

68er Mustang, Licht flackert?!

in HELP - SOS - MAYDAY - CAUTION - WARNING 09.09.2011 12:38
von youngstanger | 38 Beiträge

ich habe folgendes problem: wärend der fahrt schaltet sich das licht von selbst an und ab.. unregelmäßig im 10-30 sekunden takt ca.
ich habe über dieses problem schon gelesen im alten forum, anscheinend bin ich nicht der einzige!
jedoch konnte ich mir keine gebrauchbare lösung herauslesen als elektronischer laie.
daher wäre ich sehr erfreut über eine schritt für schritt lösung oder ähnliches!
wäre natürlich sehr erfreut falls sich der damalige tread starter der das gleiche problem hatte bei mir melden könnte!

hier nochmal der link zum damaligen tread:
http://www.mustangs.at/forum/post.php?ca...3&pid=30&page=1


hoffe sehr das ihr mir weiter helfen könnt!

mfg, youngstanger


nach oben springen

#2

RE: 68er Mustang, Licht flackert?!

in HELP - SOS - MAYDAY - CAUTION - WARNING 09.09.2011 13:16
von endre | 334 Beiträge

tipps:

evtl. alle masseanschlüsse auf korrosion oder wackelkontakt checken
lichtschalter auf wackelkontakt checken
stecker auf korrosion prüfen
ob irgendwo ein kabel blankgescheuert ist (schleichender kurzschluss)
schaltplan im internet suchen und störungsanfällige komponenten prüfen

beim 68 gibts glaub ich eh nur 4 verbraucher
zündung, licht, hupe und zigarettenanzunder. (scheibenwischer sind ja noch manuell?) gggg

ich tippe mal blind auf den lichtschalter, wenn leistung drüber läuft und die kontakte dadurch warm werden
sich was verändert (wenn alle lichter gleichzeitig ausgehen)

lg endre


Endre
Autoliebhaber --> omnipresent wo es um Autos geht
www.endre.at

nach oben springen

#3

RE: 68er Mustang, Licht flackert?!

in HELP - SOS - MAYDAY - CAUTION - WARNING 09.09.2011 13:22
von youngstanger | 38 Beiträge

okey, danke dir für die schnellen tipps! werd ich gleich durch checken.
und nein, es sind keine manuellen scheibenwischer. ;-)

mfg


nach oben springen

#4

RE: 68er Mustang, Licht flackert?!

in HELP - SOS - MAYDAY - CAUTION - WARNING 26.10.2011 21:16
von harry | 67 Beiträge

Hallo youngstanger.

Auch ich hatte das Problem mit dem Licht. Wie bereits von anderen Forumsmitgliedern mitgeteilt, mußt Du ein Relais (dieses ist extra abzusichern) einbauen und das Problem ist gelöst. Bei mir wurde ein Relais für das Fernlicht und eines für das Abblendlicht eingebaut. Solch eine Relais bekommst zu im Autozubhörhandel oder bei Conrad.

mfg
harry

nach oben springen

#5

RE: 68er Mustang, Licht flackert?!

in HELP - SOS - MAYDAY - CAUTION - WARNING 20.02.2012 13:29
von youngstanger | 38 Beiträge

super, danke für eure antworten, ich werde die lösung mit dem relais versuchen! kann aber noch dauern, da momentan die komplett nackte rohkarosserie meines 68ers aufs lackieren wartet.

mfg

nach oben springen

MCA - Vorstand

Der Vorstand des Mustang Club of Austria ist erreichbar unter: M@il Vorstand

Anfragen bezüglich Bestellungen bitte ausnahmslos unter: M@il Einkauf

Fragen wegen Mitgliedschaft und allgemeinen Clubangelegenheiten: M@il Office

 


Impressum:

Mustang Club of Austria
eingetragen im Zentralen Vereinsregister unter der ZVR-Zahl: 539234686

Verantwortlich für den Inhalt: der Vorstand des Mustang Club of Austria

 

 

Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Mustang Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Ford oder einer deren Tochtergesellschaften. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von mstans.at wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen. Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. mustangs.at distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist mustangs.at nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

 
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BEARF0RCE
Forum Statistiken
Das Forum hat 476 Themen und 1672 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen