#1

Günstiger Versand von schweren Zeug nach USA ?

in HELP - SOS - MAYDAY - CAUTION - WARNING 17.05.2011 17:19
von sockimartin | 50 Beiträge

Im Zuge meines Kompressor Problems hätte ich nun von Saleen eine Firma genannt bekommen die diese Teile für sie wiederherstellt.
Um 875$ würde ich einen komplett überarbeiteten Kompressor bekommen, ABER nur wenn ich den defekten dafür einschicke

Kennt einer eine günstige Methode dieses 20kg Bröckerl hinüber zu schiffen ?
Ich hab irgendwie keine Lust 300 Euro für den Versand nach USA auszugeben

Wenn sich keine günstige Möglichkeit auftut, dann muss ich wegen den Tauschkomponenten verhandeln und das ganze selber tauschen, was nicht so klasse ist mit der ganzen Lager aus- und ein- Presserei.


LG
Socki

nach oben springen

#2

RE: Günstiger Versand von schweren Zeug nach USA ?

in HELP - SOS - MAYDAY - CAUTION - WARNING 17.05.2011 18:36
von endre | 342 Beiträge

---

(sorry, wusste nicht das der soo teuer ist, hab in ebay einen neuen für 4000$ (ca.3000€) gefunden)

http://cgi.ebay.com/ebaymotors/SALEEN-MU...=item20b9410b1b

ich würd um die 300 shipping alles hier selbst einpressen (lassen)

lg endre


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Endre
Autoliebhaber --> omnipresent wo es um Autos geht
www.endre.at

zuletzt bearbeitet 17.05.2011 18:53 | nach oben springen

#3

RE: Günstiger Versand von schweren Zeug nach USA ?

in HELP - SOS - MAYDAY - CAUTION - WARNING 17.05.2011 22:52
von sockimartin | 50 Beiträge

Naja da sind noch 2 Probleme:
Saleen sagte es werden keine Reparatursätze vertrieben, diese Firma baut sie wieder auf aber es ist ungewiss ob sie die Teile auch verkaufen.
Ein Freund von mir wollte bei einen Eaton Kompi neue Lager einpressen lassen, aber es gibt hier niemanden der nen Kompi einspannen kann....da bräuchte man ne eigene Plattform, die hier natürlich niemand hat.

Mir wäre ein general überholter Kompi lieber als das Risiko, dass wieder was nicht passt und die Schnecken sind ja auch beschädigt wahrscheinlich

Aja gemäß Saleen ist der Kompressor von einer schwedischen Firma, es könnte allso sein, dass da was machbar ist.


LG
Socki (Ja ich hatte bei dem Foto quasi ne Wette verloren und nen Pornobalken wachsen lassen)

zuletzt bearbeitet 17.05.2011 23:02 | nach oben springen

MCA - Vorstand

Der Vorstand des Mustang Club of Austria ist erreichbar unter: M@il Vorstand

Anfragen bezüglich Bestellungen bitte ausnahmslos unter: M@il Einkauf

Fragen wegen Mitgliedschaft und allgemeinen Clubangelegenheiten: M@il Office

 


Impressum:

Mustang Club of Austria
eingetragen im Zentralen Vereinsregister unter der ZVR-Zahl: 539234686

Verantwortlich für den Inhalt: der Vorstand des Mustang Club of Austria

 

 

Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Mustang Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Ford oder einer deren Tochtergesellschaften. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von mustangs.at wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen. Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. mustangs.at distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist mustangs.at nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

 
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bob1267
Forum Statistiken
Das Forum hat 515 Themen und 1777 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen